%0 Book
%T Königin Luise und Friedrich Wilhelm III. eine Liebe in Preußen
%A Gersdorff, Dagmar von
%7 1. Aufl.
%I Rowohlt Berlin
%@ 3871342211
%@ 9783871342219
%K Luise
%K Queen, Consort of Frederick William III, King of Prussia
%K 1776-1810
%K Frederick William
%K III
%K King of Prussia
%K 1770-1840
%K Prussia (Germany)
%K Kings and rulers
%K Biography
%K History
%K Frederick William III, 1797-1840
%K Biografie
%K Friedrich Wilhelm
%D 1996
%X Includes bibliographical references (p. 204-205) and index
%X Die am 24.12.1793 in Berlin geschlossene Ehe zwischen dem preußischen Kronprinzen und der Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz war eine segensreiche Liebesheirat, nicht nur was den Kinderreichtum anging. Der zwar rechtschaffene, doch mit Erziehungsdefiziten belastete Friedrich Wilhelm hatte in Luise eine Partnerin gefunden, wie sie tatkräftiger und agiler nicht zu denken war. Die Gestalt Friedrich Wilhelms III., verklemmt und ohne Gefühl für die Zeitströmungen, hat die Biographen wenig gereizt (zuletzt T. Stamm-Kuhlmann: BA 9/95), während die Frau an seiner Seite sich anhaltender Bewunderung erfreuen kann (u.a. H. Ohff: BA 12/89). Natürlich wird in den Lebensgeschichten der Königin auch das Verhältnis zwischen Ehegatten ausführlicher dargestellt, doch die komprimierte Doppelbiographie und Geschichte einer preußischen Liebe, einfühlsam vor dem Zeithintergrund aufgebaut, wird wegen der leichten Zugänglichkeit breitere Leserkreise erreichen. (2) (Hans-Jürgen Zimmermann)
%C Rowohlt Berlin
%C Berlin
%U http://slubdd.de/katalog?TN_libero_mab2805937
Download citation