• Medientyp: E-Book
  • Titel: Christa Wolf-Handbuch : Leben – Werk – Wirkung
  • Beteiligte: Hilmes, Carola [Hrsg.]; Nagelschmidt, Ilse [Hrsg.]
  • Erschienen: Stuttgart: J.B. Metzler, 2016
  • Erschienen als: SpringerLink : Bücher
  • Umfang: Online-Ressource (X, 406 S, online resource)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783476053688; 3476053687
  • Identifikator:
  • RVK-Notation: GN 9932 : Sekundärliteratur.
  • Schlagwörter: Wolf, Christa
  • Beschreibung: I Von der Zeitgenossenschaft zur Zeitzeugenschaft: Christa Wolf in Zeit- und Generationszusammenhängen -- II. Werke und Kontexte -- III. Zeitzeugnisse -- IV. Rezeption -- V. Anhang

    Das Handbuch informiert über Leben, Werk und Wirkung von Christa Wolf (1929 2011), der engagierten Intellektuellen und wichtigsten gesamtdeutschen Autorin mit Werken wie Der geteilte Himmel , Kindheitsmuster , Kassandra und Medea . Wolfs Entwicklung von der Literaturkritikerin, die bis in die Mitte der 1960er Jahren dem Sozialistischen Realismus anhing, zu einer Schriftstellerin der subjektiven Authentizität , die in ihren Texten ein dichtes Gewebe von Bezügen herstellt, wird anhand von detaillierten Werk- und Werkgruppenbeschreibungen deutlich. Auch die Essays, Vorträge, Reden, Interviews und Tagebücher sowie die Briefwechsel werden vorgestellt, außerdem die Kontexte von Wolfs Schaffen, die deutsch-deutsche und die internationale Rezeption