• Medientyp: E-Book
  • Titel: Intention und Rezeption von Wissenschaftskommunikation
  • Beteiligte: Milde, Jutta [HerausgeberIn]; Welzenbach-Vogel, Ines C. [HerausgeberIn]; Dern, Maren [HerausgeberIn]
  • Körperschaft: Herbert von Halem Verlag
  • Erschienen: Köln: Herbert von Halem Verlag, 2021
  • Umfang: 1 Online-Ressource (211 Seiten); Diagramme, Illustrationen
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783869623153; 9783869624006; 3869623152; 3869624000
  • RVK-Notation: AP 26760 : Wissenschaft und Technik
    AK 28400 : Informationen, Kontakte, Austausch, Technologietransfer
  • Schlagwörter: Wissenschaftskommunikation
  • Beschreibung: Der Sammelband widmet sich dem Thema Intention und Rezeption von Wissenschaftskommunikation. Im Zusammenhang mit intentionalen Kommunikationszielen wendet er den Blick zunächst auf die strategische Kommunikation. Der Fokus liegt hier auf der Gruppe der Umweltaktivisten und auf der Frage, wie diese mit wissenschaftlichen Informationen umgehen. Zudem werden private und öffentliche Forschungsorganisationen in den Blick genommen, deren Kommunikationsbemühungen in sozialen Netzwerken wie Facebook untersucht werden. Im Rahmen der Berichterstattung über die Umsetzung der Energiewende in Deutschland kann gezeigt werden, dass hier vor allem die Kompetenzen der beteiligten Akteure und die damit verbundenen komplexen Herausforderungen thematisiert werden. Hinsichtlich der Rezeption werden in den einzelnen Beiträgen Bedingungen des Rezeptionsprozesses erläutert und aufgezeigt, an welchen Stellen sich Probleme ergeben. Ein Augenmerk liegt hier auf der Nutzung und Wahrnehmung verschiedener Formen von Wissenschaftskommunikation und deren Einfluss auf das Wissen über und Vertrauen in Wissenschaft. Der Band schließt mit Überlegungen zur Evaluation erfolgreicher Citizen-Science-Projekte, die der Erhöhung des Public Engagements dienen sollen. Das vorliegende Buch richtet sich gleichermaßen an WissenschaftskommunikatorInnen, KommunikationswissenschaftlerInnen und WissenschaftsjournalistInnen sowie an Studierende dieser Fachrichtungen und thematisch interessierte Leser.
  • Anmerkungen: Enthält 9 Beiträge
    Literaturangaben