• Medientyp: E-Book
  • Titel: Einkauf 4.0
  • Beteiligte: Kleemann, Florian C. [VerfasserIn]; Glas, Andreas [VerfasserIn]
  • Erschienen: Wiesbaden: Springer Gabler, [2020]
  • Erschienen als: essentials
  • Ausgabe: 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage
  • Umfang: 1 Online-Ressource (XII, 57 Seiten); Illustrationen
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783658307905; 3658307900
  • Identifikator:
  • Schlagwörter: Production management.
  • Beschreibung: Wandlungsfähigkeit des Einkaufs in der digitalen Revolution -- Digitalisierung und „Industrie 4.0“ -- Grundzüge des Einkauf 4.0 -- Zukunftsbilder zum Einkauf 4.0 -- Elemente des Einkauf 4.0 -- Roadmap für den Einkauf 4.0 -- Schlussbetrachtung Einkauf 4.0.

    Die Auswirkungen von Digitalisierung und Industrie 4.0 werden immer greifbarer, auch für die Beschaffung. In diesem essential wird – bereits in der 2. Auflage - die „digitale Transformation“ des Einkaufs strukturiert beschrieben und mit konkreten Anwendungsmöglichkeiten hinterlegt. Zudem wird ein Ansatz zur Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie („Roadmap Einkauf 4.0“) anhand eines Reifegradmodells aufgezeigt. Stimmen zur 1. Auflage: „Ein impulsgebender Ratgeber für jeden Einkaufsprofi …, der im Dickicht der Veröffentlichungen einen umfassenden Navigator sucht.“ Jan-Henner Theißen, Digitalisierungsexperte & Gründer, „targetP - agile procurement enabled“ „Neue Perspektiven und konkrete Handlungsempfehlungen für den Einkauf 4.0" – „absolut lesenswert und praxisnah". Ralf Gerlach, GVP Purchasing & Christoph Maier, Digital Procurement Manager, Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH Der Inhalt Einkauf 4.0 – Grundlagen Zentrale Elemente der „digitalisierten Beschaffung“ Vision, Reifegradmodell & Roadmap für den Einkauf 4.0 Die Zielgruppen Fach- und Führungskräfte aus der Einkaufspraxis Dozierende und Studierende mit dem Schwerpunkt Einkauf Die Autoren Dr. Florian C. Kleeman ist Professor für Supply Chain Management an der Hochschule München und koordiniert dort u. a. das Master-Programm „Digital Procurement“. Zudem agiert er als Berater für strategische Beschaffungstransformation. PD Dr. Dr. Andreas H. Glas ist Forschungsgruppenleiter im Arbeitsgebiet Beschaffung an der Fakultät Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Universität der Bundeswehr München.