• Medientyp: E-Book; Hochschulschrift
  • Titel: Wie der Holzstich zum „deutschen Holzschnitt“ wird : über eine künstlerische Praxis und ihre kunsthistorische Rezeption zwischen 1830 und 1870
  • Beteiligte: Kruppa, Katrin [VerfasserIn]; Rosenberg, Raphael [AkademischeR BetreuerIn]
  • Erschienen: Heidelberg: 19 Okt. 2021
  • Umfang: 1 Online-Ressource (326 Seiten); Illustrationen
  • Sprache: Deutsch
  • DOI: 10.11588/artdok.00007456
  • Identifikator:
  • Schlagwörter: Deutschland > Holzstich > Holzschnitt > Illustration > Topos > Geschichte 1830-1870
  • Anmerkungen: Die vorliegende Fassung ist eine gestraffte [...] überarbeitete Version der im Dezember 2015 an der Philosophischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg eingereichten [...] Dissertation „Wie der Holzstich zum ‚deutschen Holzschnitt‘ wird, über einen visuellen und sprachlichen Topos in der künstlerischen Praxis und kunsthistorischen Rezeption zwischen 1830 und 1870.“ Neueste Forschungspublikationen zum Holzschnitt und Holzstich des 19. Jahrhunderts sind bis einschließlich 2019 berücksichtigt